minihh

Unser Haus Spandau

Die Eröffnung unseres Hauses war im Herbst 1989 und damit die erste Blindenwohnstätte dieser Art im Bundesgebiet. Wir bieten 100 blinden oder sehbehinderten Senioren und 20 blinden oder sehbehinderten Mehrfachbehinderten ein Zuhause in einem grünen Wohngebiet mit guter Verbindung zum öffentlichen Nahverkehr.

 

Pflege und
Betreuung

Wohnbereich für Mehrfachbehinderte

Viele
Freizeitangebote

Leistungen und Angebote

Pflege und Betreuungsleistung
  • Pflege und Betreuung nach den aktuellen Qualitätsmaßstäben des Paritätischen Wohlfahrtsverband e. V.
  • gezielte Betreuung u.a. durch Fortbildung im Umgang mit den speziellen Bedürfnissen der Bewohner*innen
  • Heilpädagogische Maßnahmen
  • Physiotherapie
  • Musiktherapie in der Gruppe oder in der Einzelbetreuung
  • Friseurbesuch
  • Maniküre bzw. Pediküre im Haus möglich
Angebote für Menschen mit Mehrfachbehinderungen

In diesem Wohnbereich bieten wir blinden und sehbehinderten Menschen mit einer dauerhaften körperlichen, geistigen oder/und psychischen Behinderung ein Zuhause. Dabei wissen wir, dass ihnen die Kompensation der Blindheit oder Sehbehinderung durch weitere kognitive oder körperliche Behinderungen schwer oder gar nicht möglich ist.

Daher werden für diesen Bereich weitere gezielt eingesetzte Leistungen angeboten:

 

  • speziell geschulte Pflegemitarbeiter*innen mit entsprechenden beruflichen Qualifikationen
  • einfühlsam und zugleich konstruktiv fördernd auf die besonderen Bedürfnisse eingehende Therapieansätze
  • heilpädagogische und therapeutische Leistungen
  • Betreuung erfolgt in Kleinstgruppen mit maximal 5 Bewohner*innen

 

Medizinische Gesundheitsversorgung
  • Zusammenarbeit mit den Haus- und Fachärzten unserer Bewohner*innen
  • enge Abstimmung in der Behandlungspflege
  • Vermittlung von Haus- und Fachärzten unsere Vertrauens (bei Bedarf)
  • Ansprechpartner*in im Haus zum Thema Medizinprodukte und Arzneimitteltherapiesicherheit
Angebote und Service für die Bewohner*innen

Das Leben in unserer Einrichtung bietet den Bewohner*innen die Möglichkeit, sich an unserem vielseitigen Heimgeschehen zu beteiligen. Dieses reicht von der aktiven Mitwirkung im Rahmen des Heimbeirates über die Teilnahme an Beschäftigungsangeboten bis hin zu Veranstaltungen und Festen, zum Beispiel:

 

  • Musik und Singen in Veranstaltungen oder in der Einzelbetreuung
  • regelmäßige Veranstaltungen, wie Frühjahrskonzerte
  • barrierefreies Bowlen in hauseigener Kegelbahn
  • großer barrierefreier Garten mit Möglichkeit zum eigenen Gärtnern
  • gemeinsames Kochen in unserer Kochgruppe
Ernährung

Gute Ernährung ist die Grundlage für Gesundheit und Wohlbefinden. Daher sorgen wir für eine vitaminreiche und gesundes Angebot und bei Bedarf auf eine individuelle Versorgung:

 

  • abwechslungsreichen Speisen- und Getränkeangebote, bestehend aus Frühstück, Mittag, Kaffee und Abendbrot sowie Zwischenmahlzeiten
  • Auswahl bei der Mittagsmahlzeit zwischen zwei Gerichten
  • ständige Bereitstellung von Getränken
  • bei Bedarf oder auf ärztliche Anordnung: Bereitstellung von Schonkost und andere Diäten

 

 

Ausstattung

  • Haus Spandau ist bedarfsgerecht gebaut und ermöglicht barrierefreies Leben
  • jede*r Bewohneri*in bewohnt ein Einzel-Apartment
  • selbstbestimmtes Leben in barrierefreien, circa 30 Quadratmeter großen Apartments, für die Nutzung von Gehhilfen, Rollatoren etc. ausgelegt
  • mit Pantry-Küche, 
Dusche, WC, Waschbecken
, Balkon/Terrasse, 
Einbauschrank, 
Pflegebett, 
Nachtschrank, 
Licht-/Notruf
, Telefonanschluss, 
TV-Kabelanschluss


 

Ausstattung Apartments im Mehrfachbehindertenbereich

  • Apartment circa 18,5 Quadratmeter groß
  • mit Wohnküche, Dusche/Wannenbad und WC, Waschbecken, Einbauschrank, Plegebett, Nachtschrank, Licht-/Notruf, TV-Kabelanschluss

 

 

Ansprechpartner Beratung

 

LEITUNG

Stefan Fischer

»» mehr

Schwerpunkte:
Beratung und Anmeldung
Telefon: 030 335 006-24
E-Mail
_________

 

 

Sozialdienst

Heike Bolduan

»» mehr

Telefon: 030 335006-10
E-Mail
_________

 

 

Pflegedienstleitung

Martina Schug-Wattier

»» mehr

Telefon: 030 335006-25
E-Mail
_________

 

 

Fragen Sie uns an:

Ansprechpartner Stefan Fischer:
Tel. 030 335006-24

 

Kontaktformular

Was ist die Summe aus 5 und 3?

Wenn Sie fortfahren, erklären Sie sich damit einverstanden, daß Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.